Splitscreen Coop:
2 - 2
Splitscreen Multiplayer:
2 - 2
Online Coop:
2 - 4
Online Multiplayer:
2 - 20
Release: 23.08.2019
Call of Duty Modern Warfare 2019 Multiplayer Splitscreen

Das Reboot der Modern Warfare-Serie

Call of Duty: Modern Warfare hat sich den Anspruch gesetzt die vielleicht wichtigste Serie der Call-of-Duty-Reihe neu zu beginnen und dabei sowohl Fans der alten Spiele, als auch Fans der modernen Call-of-Duty-Teile zu begeistern.

Mit einer neuen Kampagne und gewohnt spektakulären Multiplayer-Modi, soll der Ableger von 2019, der in der Vergangenheit auch schon häufiger kritisierte Reihe, neues Leben einhauchen und als moderner Klassiker der First-Person-Shooter etabliert werden.

Realismus und Action in der Einspieler-Kampagne

Die Kampagne des 2019 Ableger von Call of Duty: Modern Warfare stellt an sich selber den Anspruch ein besonderes Augenmerk auf Authentizität und die realitätsnahe Darstellung von Gefechten zu setzen. Daher werden als Vorlage für die Szenarien, welche der Spieler in der Rolle von Agenten der Spezialeinheit erlebt, echte Weltgeschehen benutzt.

Neben den gewohnt bombastisch inszenierten Schlachten muss der Spieler nun außerdem moralische und taktische Entscheidungen treffen, die das Spielgeschehen beeinflussen.
Viele Situationen lassen sich daher auch komplett ohne das Abfeuern einer Waffe lösen, während wiederum andere zum tödlichen Verhängnis werden, wenn man dies nicht tut.

Gefahren zu erkennen und dementsprechend zu handeln und Entscheidungen zu treffen ist mehr als je zuvor in der Call-Of-Duty-Reihe dem Spieler überlassen.

Spektakuläre Action online oder mit Freunden

Trotz der immer wieder aufwendigen und beeindruckenden Kampagnen setzt Call of Duty seinen Hauptfokus schon lange auf den Onlinemodus.

Neben klassischen Modi wie Team-Deathmatch oder Herrschaft, die bei vielen Online-Shootern längst zum Standardarsenal gehören, bietet Modern Warfare dabei aber auch ausgefallenere Varianten.
Dazu gehört zum Beispiel der Nachtsicht-Modus, bei dem Spieler in Dunkelheit und mit Nachtsichtgeräten ausgerüstet versuchen müssen, den Feind zu erledigen. Dies erfordert ein erhöhtes Maß an Taktik und stellt wieder den Anspruch zum Realismus in den Vordergrund.

Der Bodenkrieg-Modus ist vor allem an langjährige Call of Duty Fans gerichtet und lässt gigantischen Schlachten auf den größten Karten der Call of Duty Geschichte austragen.

Neben dem Onlinegefechten gegen Spieler auf der ganzen Welt, bietet Modern Warfare aber noch andere, von Fans schon lange geforderten, Mehrspieleroptionen an.

Darunter der Special-Ops-Koop, bei welchem bis zu vier Spieler eine packende Kampagne erleben, die genau da ansetzt, wo die Einspieler-Kampagne aufgehört hat.
Zusammen mit seinen Freunden hat man dabei die Wahl aus drei möglichen Spielvarianten:

  • Operations: Längere Kämpfe auf großen, für vier Spieler optimierten Karten, mit einer Auswahl von Fahrzeugen.
  • Missionen: Kürzere und auch mit weniger Spielern, oder alleine zu bewältigende Gefechte.
  • Survival: An Modern Warfare 3 angelegter Modus, bei dem Wellen von Gegnern abgewehrt werden müssen und dein Team ums Überleben kämpft.

Aber auch da hört der Mehrspielerspaß nicht auf, denn Call of Duty: Modern Warfare bietet zusätzlich einen zwei-Spieler-Splitscreen-Modus.

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der zweite Spieler einer Verbindung zum PlayStation Network oder Xbox Live (je nach Konsole) besitzt. Das Spielen mit einem „Gast“ ist daher nicht möglich.

Der Splitscreen ist darüber hinaus nur auf das Spielen des Online-Mehrspielers begrenzt, das bedeutet die Kampagne oder der Koop-Modus sind so nicht spielbar.

Call of Duty: Modern Warfare 2019 bietet also eine große Auswahl an Mehrspieler-Action, aber leider nicht die Möglichkeit alle diese Optionen auch als „Couch-Koop“ zu erleben.

Call of Duty: Modern Warfare (2019) kaufen

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2020 um 9:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Call of Duty: Modern Warfare (2019) kaufen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei